Senioren Union

Der Senioren-Union Rödermark geht es ebenso wie anderen Gruppen – alle Aktivitäten sind lahm gelegt.
 
Liebe Mitglieder unserer Senioren Union Rödermark,
die Wahlen auf Stadt- und Kreisebene sind beendet, die Ergebnisse stehenfest. 
 
 
Pünktlich zum von der Senioren-Union Rödermark geplanten Mundart-Nachmittag beim “Hirschwirth” in Urberach hatte sich zwischen zwei Wolkenfeldern eine sonnige Lücke ergeben.
 
Nach genau 5 Monaten und 6 Tagen haben sich Mitglieder der Senioren-Union Rödermark wieder einmal getroffen.
 
Jeden Monat eine Veranstaltung. Für den März hatte sich die Senioren-Union Rödermark einen Theaterabend im Komödienhaus Wilhelmsbad ausgesucht.
 
Das war ein neuer Rekord. 47 Gäste waren der Einladung zum Neujahrsempfang der Senioren-Union Rödermark in der Kelterscheune in Urberach gefolgt.
 
Wie alle Jahre findet in gemütlicher Atmosphäre an runden Tischen im Hochzeitssaal des Restaurants “Brunnen am Theater” in Ober-Roden die Weihnachtsfeier der Senioren-UnionRödermark statt.
 
Bevor mit der Jahreshauptversammlung begonnen wurde, sprach Bürgermeister Jörg Rotter, der für einige Minuten vorbeischaute.
 
Die Senioren-Union Rödermark hatte zu ihrem Stammtisch im Naturfreundehaus auf der Bulau eingeladen.
 
 
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon