Senioren Union

29.07.2018, 13:04 Uhr
 
Senioren-Union Rödermark fährt nach Veldenz an der Mosel
“4 Tage Erlebnisurlaub” – so war die Fahrt angekündigt, die von der Vorsitzenden der SU Rödermark, Monika Bärwalde-Schneiders, mit dem Gastgeber ausgearbeitet war.

“4 Tage Erlebnisurlaub” – so war die Fahrt angekündigt, die von der Vorsitzenden der SU Rödermark, Monika Bärwalde-Schneiders, mit dem Gastgeber ausgearbeitet war. Pünktlich wurden die 52 Teilnehmer mit dem Bus abgeholt, mit einem Zwischenstopp in Bad Kreuznach sicher an ihr Ziel in Veldenz in einem Seitental der Mosel zum “Weinhaus am Schieferfelsen” gebracht. Ein freundlicher Service, Getränke frei bis 24 Uhr, Abendessen nach Winzerart. Von dem reichhaltigen Frühstücksbuffet war man aufgefordert, sich eine Ration für unterwegs einzupacken. An einem Abend sorgte ein Alleinunterhalter für Stimmung, der es auch fertigbrachte, alle Teilnehmer auf die Tanzfläche zu holen, ein weiterer Abend war einer Weinprobe gewidmet. Und tagsüber ein Ausflug nach Trier, wo bei der Hitze die Stadtrundfahrt mit einem Bähnchen sehr willkommen war, anderentags eine Stadtführung in der Wein- und Glockengießerstadt Saarburg mit Fachwerk und Barockbauten und eine Schiffsfahrt auf der Saar. Auf der Heimfahrt wurde für eine Führung durch die historische Altstadt in Zell haltgemacht. Auf allen Ausflügen hat der Busfahrer über Land und Leute berichtet und auf Sehenswürdigkeiten hingewiesen.

Das war der 2. Ausflug nach Veldenz , und weil es auch diesmal ein voller Erfolg war, hat die Senioren-Union Rödermark beschlossen, auch im nächsten Jahr an 3 Tagen wieder Veldenz zu besuchen.