News

01.09.2020, 09:39 Uhr
CDU-Sommertour durch Rödermark
Pressemitteilung
Bei Ihrer Sommertour hat die CDU-Fraktion Rödermark auch den Rathausplatz besichtigt. 
Für die weitere Entwicklung des Ortskerns Ober-Roden wird dieser Platz eine impulsgebende Funktion einnehmen. In diesem Bereich verfügt die Stadt über die größten Handlungsmöglichkeiten, weil grundsätzlich alle Gebäude an den umgrenzenden seitlichen Rändern Eigentum der Stadt sind.    CDU-Fraktionsvorsitzender Michael Gensert hierzu: „Für das sogenannte Jägerhaus werden die Vorstellungen für die weitere Nutzung konkreter. Der vordere Teil ist stadtbildprägend. Fassade und Substanz müssen erhalten bleiben. Für den hinteren Bereich sind jedoch alle Optionen offen. Insbesondere eine gastronomische Nutzung und eine Verbindung zum Kulturhallenplatz sind vorstellbar.“ CDU-Stadtverbandsvorsitzender Ralph Hartung weist auf die Beschlusslage des Stadtparlaments hin: „Der Platz vor der Kulturhalle soll zu einem Veranstaltungszentrum ausgebaut werden. Ein aufgewertetes Jägerhaus mit Verbindungen zu beiden Plätzen wäre unter diesen Bedingungen von Nutzen für beide Plätze.“